Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

19.10.2018 – 11:46

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Streit endet mit Anzeige

Altenburg (ots)

Ein 41-Jähriger (irakisch) geriet gestern (18.10.2018) gegen 17:20 Uhr aus bislang unbekannten Gründen mit einem jungen Mann (24, deutsch) und zwei Frauen (47, 29, deutsch) in einem Supermarkt in der Kauerndorfer Allee in einen verbalen Streit. Als diese den Supermarkt verließen, wurden sie von dem 41-Jährigen körperlich angegriffen, indem er ein Pfefferspray einsetzte. Hierbei wurden der Mann und die zwei Frauen verletzt, so dass ein Rettungswagen gerufen wurde. Der 41-Jährige konnte von hinzugerufenen Polizeibeamten festgestellt werden, die Ermittlungen gegen ihn wurden aufgenommen. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera