Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

18.10.2018 – 14:44

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Zu schnell unterwegs

Altenburg (ots)

B93: Am späten Mittwochabend (17.10.2018) stellten die Beamten der Einsatzunterstützung Gera, mit dem Videowagen einen 42-jähriger KIA-Fahrer fest, welcher über die B93 Ortsumfahrung Gößnitz mit 160 km/h bei erlaubten 100 km/h fuhr. Am Abzweig Gößnitz-Süd wurde er schließlich mit 143 Km/h gemessen, obwohl hier nur 70 km/h gefahren werden darf. Nun muss er mit einem dreimonatigen Fahrverbot und einer Geldbuße von 1200.- Euro rechnen. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera