Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

20.07.2018 – 11:08

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Falsch verstanden

Gera (ots)

Weil er den Inhalt eines Gespräches falsch auffasste, geriet gestern Mittag (19.07.2018, gegen 13:15 Uhr) ein 28-jähriger Algerier in einer städtischen Einrichtung in der Gagarinstraße in Rage. Hierbei schrie er laut umher und griff zwei Mitarbeiter sowohl verbal als auch tätlich an. Folglich kamen Polizeibeamte zum Einsatz. Der Mann hatte sich zwischenzeitlich beruhigt und erhielt einen Platzverweis. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren gegen ihn wurde eingeleitet. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera