Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Vorfahrt missachte und Unfall verursacht

Greiz (ots) - Seelingstädt: Weil ein 77-jähriger Mercedes-Fahrer gestern Nachmittag (12.07.2018), gegen 15:30 Uhr die Vorfahrt an einer Landstraßenkreuzung missachtete, kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Der 77-Jährige kam hierbei von Thonhausen und überquerte die Landstraße zwischen Reust und Seelingstädt. Dies hatte zur Folge, dass es zur heftigen Kollision mit einem auf der Vorfahrtsstraße befindlichen Audi (Fahrerin 36) kam. Der Mercedes des 77-Jährigen kippte daraufhin auf die Seite und beide Autos rutschten gemeinsam gegen einen ebenfalls an der Kreuzung wartenden Lkw (Fahrer 54). Alle drei Fahrzeuge waren aufgrund ihrer Beschädigungen nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Sowohl der Mercedesfahrer, als auch die Autofahrerin kamen verletzt in ein Krankenhaus. Aufgrund des Unfallgeschehens kam zu kurzzeitigen Verkehrseinschränkung. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera

Das könnte Sie auch interessieren: