Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Transporter fuhr in Scheune

Greiz (ots) - Zeulenroda-Triebes: Heute Morgen (10.07.2018), gegen 07:35 Uhr befuhr der 38-jährige Fahrer eines Mercedes Sprinters von Kleinwolschendorf in Richtung Langenwolschendorf. Am Ortsausgang von Kleinwolschendorf geriet er dabei aus bislang unbekannten Gründen von der Straße ab und fuhr in eine Scheune. Durch den Unfall wurde der 38-Jährige verletzt und in der Folge in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße wurde im Rahmen der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt, die Scheune von der Feuerwehr abgestützt. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera

Das könnte Sie auch interessieren: