Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

13.06.2018 – 13:04

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: In Jugendarrestanstalt verbracht

Greiz (ots)

Am Morgen des 12.06.2018 (09:25 Uhr) kamen Polizeibeamte in einer staatlichen Einrichtung in der Webergasse zum Einsatz. Dort befand sich ein 20-jähriger Mann marokkanischer Herkunft, welcher aufgrund einer Ladung zum Jugendarrest dort vorstellig wurde. Mit dieser schien der junge Mann scheinbar nicht einverstanden gewesen zu sein und beleidigte dort sowohl mehrere Mitarbeiterinnen, als auch die eintreffenden Polizeibeamten. Der junge Mann wurde in der Folge vorläufig festgenommen und schließlich in die vorgesehene Jugendarrestanstalt überführt. Die Ermittlungsverfahren aufgrund der geäußerten Beleidigungen wurden zusätzlich eingeleitet. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera