Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Gartenlaubenaufbrüche

Altenburg (ots) - Nobitz/ Altenburg: Am Dienstag, 13.03.2018 meldete der 48-jährige Eigentümer einer Gartenlaube in der Saaraer Straße in Nobitz einen Einbruch in diese. Demnach gelangten unbekannte von Montag (12.03.2018) zu Dienstag (13.03.2018, gegen 18:00 Uhr) auf das Gartengrundstück und brachen in der Folge die darauf befindliche Gartenlaube auf. Aus der Laube wurden elektronische Geräte, u.a. ein Fernseher ein Autoradio, sowie alkoholische und alkoholfreie Getränke gestohlen. Gleichzeitig verschafften sich der oder die Täter gewaltsam Zutritt zu drei angrenzenden Schuppen und stahlen von dort ein Notstromaggregat und einen Rasenmäher. Anschließend entkamen die Täter unerkannt.

Auch ein 66-jähriger Eigentümer eines Gartens am Leinawald in Nobitz meldete am 13.03.2018 den Einbruch in seine Laube im Zeitraum von 24.02.2018 - 13.03.2018. Unbekannte gelangten auch hier gewaltsam in diese sowie einen angrenzenden Geräteschuppen und verursachten hohen Sachschaden. In der Laube selbst durchwühlten der oder die Täter sämtliche Schränke und stahlen schließlich Gartengerätschaften, u.a. Zusatzgeräte für einen Heckenschere.

Im Zeitraum von 12.03. - 13.03.2018 gelangten unbekannte Täter gewaltsam in die Gartenlaube eines 49-jährigen Eigentümers in der Zeitzer Straße in Altenburg. Dort stahlen sie Elektrogeräte, u.a. einen Drucker und einen Laptop. Anschließend verließen der oder die Täter den aufgebrochenen Garten.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu allen Garteneinbrüchen aufgenommen. Ob die Taten im Zusammenhang stehen, ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. Zeugen, welche Hinweise zu den Taten oder den Tätern geben können, wenden sich bitte an die Polizei Altenburg, Tel. 03447 / 4710. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera

Das könnte Sie auch interessieren: