Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Feuerwehreinsatz

Altenburg (ots) - Nobitz: Gestern Nachmittag, 13.03.2018, gegen 16:15 Uhr wurde der Altenburger Polizei starke Rauchentwicklung aus einer Scheune / Lagerhalle in der Hauptstraße mitgeteilt. Als die Beamten vor Ort eintrafen waren die Kameraden der Feuerwehr bereits im Einsatz. Der Eigentümer der Scheune hatte dort mehrere alte Kabelreste und Holz verbrannt, welche den starken Rauch verursachten. Eine Gefahr für Personen bzw. Gebäude von bedeutenden Wert bestand zu keiner Zeit. Während des Einsatzes der Rettungskräfte stellte sich der 51-jährige Eigentümer vor seine Lagerhalle und verweigerte den Feuerwehrmännern ein weiteres Ablöschen bzw. das Entsorgen der Brandreste. Erst nach mehrmaligen Auffordern durch die Polizeibeamten gab der 51-Jährige seine Halle wieder frei. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera

Das könnte Sie auch interessieren: