Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

12.03.2018 – 14:07

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Nach Drohung festgenommen

Gera (ots)

Bad Köstritz: Am Sonntag, 11.03.2018, gegen 17:30 Uhr kam es in der Bahnhofstraße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, gefolgt von einer geäußerten Drohung ausgehend von einem 57-jährigen Mann gegenüber einem 32-Jährigen. Bei der Drohungshandlung soll der 57-Jährige einen pistolenähnlichen Gegenstand in der Hand gehalten haben . Folglich kamen mehrere Streifenwagen zum Einsatz. Der 57-Jährige konnte im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung gestellt und vorläufig festgenommen werden. Er führte eine Softairwaffe mit sich, welche sichergestellt wurde. Der 57-Jährigen wurde schließlich nach einer medizinischen Begutachtung sowie in Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft aus den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung wurde eingeleitet. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera