Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Gegen Metallzaun gefahren

Gera (ots) - Ronneburg: Am Montag, 19.02.2018, gegen 22:50 Uhr befuhr der 40-jährige Fahrer eines Pkw Ford die Paitzdorfer Straße in Richtung Teichgasse. Als er nach eigenen Angaben über eine Bodenwelle fuhr, geriet sein Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte mit einem auf der rechten Seite befindlichem Eisengeländer. Am Fahrzeug sowie am Geländer entstand Sachschaden, wobei der Ford fahrbereit blieb. Der 40-Jährige blieb unverletzt. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera

Das könnte Sie auch interessieren: