Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Nach Alkoholkonsum gegenseitig geschlagen

Gera (ots) - Weil es am Montag, 12.02.2018, gegen 20:20 Uhr in einer Wohnung in der Karl-Matthes-Straße sehr laut zu ging informierten Anwohner die Polizei. Diese trafen in der Wohnung auf zwei stark alkoholisierte Männer (37, 47). Diese konsumierten gemeinsam diverse Alkoholika, als sich ein verbaler Streit zu einer körperlichen Auseinandersetzung entwickelte. Hierbei wurde der 47-Jährige verletzt und in der Folge in ein Krankenhaus gebracht. Bei einer der Männer zeigte ein Alkoholtest einen Wert von über 3,1 Promille. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera

Das könnte Sie auch interessieren: