Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

07.02.2018 – 15:32

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Trotz Hausverbot in Spielothek gekommen

Gera (ots)

Am Dienstag, 06.02.2018, gegen 21:00 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass sich ein 52-jähriger Mann trotz bestehendem Hausverbot in einer Spielothek in der Rudolf-Diner-Straße aufhält und die Aufforderungen, diese zu verlassen, vehement ignoriert. Auch im Beisein der Beamten war der 52-Jährige uneinsichtig, beleidigte die Einsatzkräfte und blieb unkooperativ. Schlussendlich verließ er jedoch die Spielothek im Beisein seiner Bekannten, einer 27-jährigen Frau und ein es 34-jährigen Mannes. Eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch wurde erstattet. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera