Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Sachbeschädiger gefasst

Gera (ots) - Mehrere Zeugen meldeten gestern Abend (11.01.2018) gegen 23:00 Uhr der Polizei, wie zwei dunkel gekleidete Personen mehrere Fahrzeuge in der Leumnitzer Straße in Gera durch Dagegentreten beschädigen und im Anschluss wegrannten. Die unmittelbar eingeleitete Fahndung führte kurzer Hand zur Feststellung zweier junger Männer im Alter von 18 und 20 Jahren. Der 20-Jährige gab auf Befragen zu, die Fahrzeuge beschädigt zu haben. Sein Begleiter wiederrum stritt den Vorhalt vehement ab. Hierbei verhielt er sich äußerst aggressiv gegenüber den Beamten, so dass es in der Folge zu Widerstandshandlungen seinerseits kam. Da sich der 18-Jährige in einem derart aggressiven Ausnahmezustand befand, wurde ein Rettungswagen angefordert, welcher mit dem jungen Mann in ein Krankenhaus fuhr. Der 20-Jährige Täter wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in die Obhut seines Erziehers übergeben. Insgesamt beschädigten die zwei alkoholisierten Männer fünf ordnungsgemäß abgestellte Fahrzeuge und müssen sich nun für ihr Verhalten strafrechtlich verantworten. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera

Das könnte Sie auch interessieren: