Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

08.01.2018 – 14:10

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Mann wollte nicht kontrolliert werden

Gera (ots)

Am Samstag (06.01.2018, gegen 03:00 Uhr) wollten Polizeibeamte der Einsatzunterstützung in der Berliner Straße einen Fahrradfahrer kontrollieren. Dieser Kontrolle entzog sich der Radfahrer und fuhr in Richtung Friedrich-Engels-Straße davon. Letztendlich konnte er in der Bahnhofstraße gestoppt und kontrolliert werden. Es handelte sich um einen 30-jährigen Mann. Es war schnell klar warum der Mann sich der Kontrolle entziehen wollte. Ein Drogentest reagierte positiv. Bei der Durchsuchung des Mannes wurden außerdem geringe Mengen an Betäubungsmitteln aufgefunden und sichergestellt. Gegen den Mann wurden entsprechende Anzeigen erstattet. (MW)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera