Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

29.12.2017 – 10:57

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Raubstraftat

Gera (ots)

Am Donnerstag (28.12.2017, gegen 13:10 Uhr) wurde eine 18-jährige Frau im Bereich der Ernst-Toller-Straße (Durchgang zur Handwerkerstraße) von 2 unbekannten männlichen Personen gegen eine Hauswand gedrückt und in der Folge leerten die Unbekannten die Handtasche der jungen Frau auf dem Fußboden aus. Nachdem die Täter die Geldbörse und ein Ladekabel an sich genommen hatten, ergriffen diese die Flucht. Die Unbekannten werden wie folgt beschrieben: Einer der beiden Männer war circa 180 cm groß, von dicker Statur, trug eine graue Jogginghose, eine schwarze Bauchtasche und war deutsch. Der zweite Unbekannte war circa 170 cm, hatte kurze gegelte Haare und trug eine weite Hose. Vor der Tat saßen beide Täter auf dem Rand des dort befindlichen Brunnens. Zeugen der Tat oder Personen, welche Hinweise zu den Unbekannten geben können, setzen sich bitte mit der Kriminalpolizeiinspektion Gera, Tel.: 0365-82341465 in Verbindung. (MW)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera