Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

11.12.2017 – 13:23

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Leerstehendes Haus von Unbekannten heimgesucht

Nobitz (ots)

Unbekannte verschafften sich im Zeitraum zwischen Mittwoch (06.12.2017) und Samstag (09.12.2017) gewaltsam Zutritt zu einem leerstehenden Einfamilienhaus und einem dazugehörigen Schuppen im Dippelsdorfer Weg. Der oder die Täter durchwühlten die Räumlichkeiten und entwendeten Stahlrohre im Gesamtwert von circa 50 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder zu auffälligen Personen- und Fahrzeugbewegungen geben können. Diese setzen sich bitte mit der PI Altenburger Land, Tel.: 03447-4710 in Verbindung. (MW)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung