Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

10.12.2017 – 09:49

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Jugendliche verirrt sich wegen Fahrplanwechsel nach Altenburg

Altenburg (ots)

Altenburg. Am späten Samstagabend meldeten sich besorgte Eltern bei der Polizei und baten um Hilfe. Ihre 14-jährige Tochter sollte mit dem Zug von Erfurt nach Gera fahren, verirrte sich aber auf Grund des Fahrplanwechsels der Deutschen Bahn nach Altenburg. Da das Mädchen wegen eines leeren Handyakkus nicht mehr durch die Eltern zu erreichen war, fuhren die Beamten sofort zum Bahnhof. Dort konnte die junge Dame unversehrt angetroffen werden. Die Polizeibeamten brachten das Mädchen schließlich auf die Dienststelle wo sie später von ihren glücklichen Eltern in Empfang genommen wurde.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera