Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

16.10.2017 – 14:49

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Körperliche Auseinandersetzung

Gera (ots)

Am Samstag (14.10.2017), gegen 00:45 Uhr kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen im Bereich des Hofwiesenparks. Hierbei wurden zwei Männer (31 und 34 Jahre) von einer Gruppe mehrerer deutscher und ausländischer Personen geschlagen und hierdurch an der Gesundheit geschädigt. Diese ergriffen im Anschluss die Flucht. Im Rahmen eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnten in der Gebrüder-Häusler-Straße 2 der Täter (männl. 17 und 19 Jahre) festgestellt und vorläufig festgenommen werden. Die Ermittlungen zur Körperverletzungshandlung dauern an.(KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera