Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

28.09.2017 – 12:48

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Anzeige wegen sexueller Belästigung

Gera (ots)

Donnerstag (28.09.2017), gegen 02:15 Uhr befand sich eine 38-jährige Frau im Bereich einer Bushaltestelle in der Altenburger Straße und wurde von einem Mann in gebrochenem Deutsch nach Feuer gefragt. Gleichzeitig soll der Mann versucht haben die Frau zu küssen und unsittlich zu berühren. Dies konnte die Frau abwehren. Anschließend informierte sie die Polizei. Der Mann konnte in Richtung Karl-Liebknecht-Straße unerkannt fliehen. Die Geschädigte beschrieb den Mann wie folgt: Circa 30 Jahre, schlanke Gestalt, kurze schwarze Haare, bekleidet mit einem grau/weißen Kapuzenshirt. Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, richten diese bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Gera, Tel.: 0365-82341465.(KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera