Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Beleidigung und Sachbeschädigung nach Verkehrsunfall

Greiz (ots) - Weida: Der durch eine 67-jährige Rentnerin verursachte Unfall brachte den 19-jährigen Geschädigten am Mittwoch, 16.08.2017 (17:25 Uhr) offensichtlich völlig aus der Fassung. Im Bereich einer Baustelle im Grochwitzer Weg fuhr die Rentnerin aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges ein Stück zurück und stieß dabei aus Unachtsamkeit gegen das hinter ihr stehende Motorrad (MZ) des 19-Jährigen. Darüber scheinbar äußerst verägert beschimpfte der junge Mann die Rentnerin mit diversen Schimpfwörtern, warf seinen Schutzhelm gegen den Pkw Nissan und trat zwei Mal an die linke hintere Fahrzeugtür. Durch die hinzugerufenen Polizeibeamten wurde der Unfall aufgenommen und ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Beleidigung gegen den 19-Jährigen eingeleitet.(KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera

Das könnte Sie auch interessieren: