PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Erfurt mehr verpassen.

18.01.2021 – 11:28

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Glatteis beendet Flucht

Erfurt (ots)

Mehrere Streifenwagen rückten gestern Abend in die Altstadt von Erfurt aus. In einer Wohnung war es zu einem familiären Streit gekommen. Dabei hatte ein 33-Jähriger seine Tochter leicht verletzt. Bei Eintreffen der Beamten leistete der betrunkene Mann erheblichen Widerstand. Er schlug um sich und versuchte nach dem Kopf eines Polizisten zu treten. Gefesselt ergriff der Mann vor dem Haus die Flucht. Weit kam er allerdings nicht. Nach wenigen Metern rutschte er auf dem Glatteis aus, stürzte zu Boden und verletzte sich am Kopf. Auch im Krankenhaus beruhigte sich der Mann nicht. Er bedrohte und beleidigte die Beamten, versuchte einen Polizisten in die Hand zu beißen und spuckte einem anderen ins Gesicht. Er hat sich nun gleich wegen mehrerer Straftaten zu verantworten. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt