Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Erfurt mehr verpassen.

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Festnahme nach Automatensprengung

Erfurt/Potsdam (ots)

Zur Sprengung eines Geldautomaten der Commerzbank kam es am 06.02.2020 in Erfurt-Mittelhausen. Die unbekannten Täter verschafften sich Zugang in den Vorraum eines Einkaufsmarktes. Durch Einleiten eines Gasgemisches wurde ein Geldautomat weitgehend zerstört und erheblicher Sachschaden von etwa 70.000 Euro am Gebäude verursacht. Die Täter konnten mit über 125.000 Euro Bargeld flüchten.

Durch intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei Erfurt konnte im Zusammenwirken mit dem Thüringer Landeskriminalamt und der örtlichen Sicherheitsbehörden eine Tätergruppierung aus Potsdam ermittelt werden, die auch für weitere Taten im Bundesgebiet in Frage kommt. Einer der Täter wurde nun in Untersuchungshaft genommen. Es handelt sich hier um einen polizeibekannten 45-jährigen Deutschen. Bei den durchgeführten Durchsuchungen in Potsdam und Umgebung konnten weiteres Beweismaterial sowie Vermögenswerte, u.a. ein Sportboot, sichergestellt werden.

Zusammenhänge zu weiteren Automatensprengungen in Thüringen werden geprüft. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • 04.12.2020 – 12:55

    LPI-EF: Gegen Baum geprallt

    Landkreis Sömmerda (ots) - Ein 57-jähriger Mann fuhr gestern, gegen 14:15 Uhr, mit seinem Kia von Leubingen kommend in Richtung Scherndorf. Etwa hundert Meter nach dem Abzweig zur Thomas-Müntzer-Siedlung kam der Fahrer aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Straßenleitpfosten sowie ein Verkehrszeichen und prallte dann gegen einen Baum. Der Mann wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. An seinem Auto entstand allerdings Totalschaden ...

  • 04.12.2020 – 12:54

    LPI-EF: Kellereinbrüche

    Sömmerda (ots) - In der Straße des Aufbaus und der Prof.- Semmelweis-Straße waren zwischen Mittwoch- und Donnerstagnachmittag Einbrecher am Werk. In zwei Mehrfamilienhäusern brachen sie insgesamt sechs Keller auf. Die Langfinger hatten es vor allem auf Werkzeug abgesehen. Im Wert von mehreren hundert Euro verschwanden u.a. Bohrmaschinen und ein Akkuschrauber. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443 1504 ...

  • 04.12.2020 – 12:53

    LPI-EF: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

    Sömmerda (ots) - Am Donnerstag, im Zeitraum von 09:45 Uhr bis 10:00 Uhr, parkte ein unbekanntes Fahrzeug auf dem Kundenparkplatz des Kaufland-Marktes in der Mainzer Straße in Sömmerda. Beim Ein- bzw. Ausparken beschädigte der unbekannte Fahrer dabei einen benachbarten weißen PKW Hyundai. Anschließend verließ der Verursacher unerlaubt den Unfallort. Hinweise zu diesem Verkehrsunfall nimmt die Polizeiinspektion ...