PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Erfurt mehr verpassen.

30.11.2020 – 15:38

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Brand in Erfurt Gispersleben

Erfurt (ots)

Den ersten Adventsabend hatten sich die Bewohner in einem Mehrfamilienhaus in Erfurt Gispersleben etwas anders vorgestellt. Am späten Nachmittag brach in ihrem Keller ein Brand aus. Die Feuerwehr sorgte für das Löschen des Feuers und die Evakuierung der siebzehn Bewohner. Zum Glück wurde niemand verletzt, obwohl sich der Rauch im gesamten Haus verteilt hatte. Ein Rettungswagen kam vorsorglich zum Einsatz. Um die Evakuierten vor der Kälte auf der Straße zu schützen, leisteten die Erfurter Verkehrsbetriebe Abhilfe. Sie stellten kurzerhand einen Bus zur vorläufigen Unterbringung der Bewohner zur Verfügung. Da durch den Brand die Versorgungsleitungen vom Haus so stark beschädigt wurden, konnten die Bewohner nicht in ihre Wohnungen und mussten bei Bekannten und Verwandten unterkommen. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Ersten Ermittlungen zufolge löste ein technischer Defekt den Brand aus. Die Ermittlungen dauern noch an. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt