Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Erfurt mehr verpassen.

21.09.2020 – 14:10

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Drei schwer Verletzte bei Autounfall

Erfurt (ots)

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Töttelstedt und Alach wurden Samstagnachmittag drei Personen schwer verletzt. Gegen 17:00 Uhr missachtete ein 70-Jähriger die Vorfahrt eines 56-jährigen Autofahrers. Der 70-Jährige kam aus Richtung Töttelstedt und wollte nach links in Richtung Alach abbiegen. Er achtete nicht auf den von links kommenden Autofahrer und es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurden der 56-Jährige und seine Beifahrerin, sowie die Beifahrerin des Unfallverursachers schwer verletzt. Lediglich der 70-Jährige blieb unverletzt. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Beide Autos wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt