Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Erfurt mehr verpassen.

29.05.2020 – 12:51

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Langfinger unterwegs

Sömmerda (ots)

In Sömmerda schlugen gestern Mittag Taschendiebe zu. In nicht einmal 1,5 Stunden wurden die Geldbörsen von drei Frauen im Alter von 68 bis 78 Jahren gestohlen. Zwei Geldbörsen wurden von einem Grundstück Am Rothenbach gestohlen. Die Eigentümerin hatte ihre Tasche im Freien stehen lassen. In der Marktstraße waren zwei Frauen gerade in Geschäften zugange, als ihnen unbemerkt die Geldbörsen gestohlen wurden. Ob für alle Taten der gleiche Täter in Frage kommt, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. Die Polizei empfiehlt, Taschen und Geldbörsen niemals unbeaufsichtigt zu lassen. Portemonnaies sollten in einer verschlossenen Umhängetasche vor dem Körper getragen werden, um den Langfingern die Wegnahme zu erschweren. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt