Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Erfurt mehr verpassen.

26.02.2020 – 13:31

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Unfall mit Schafherde

Erfurt (ots)

Eine böse Überraschung erlebte gestern Abend ein 79-jähriger Autofahrer auf der Bundesstraße 7, kurz vor der Ortschaft Frienstedt. Eine Schafherde mit etwa 400 Tieren querte plötzlich die Fahrbahn. Der Mann hatte keine Chance den Schafen auszuweichen und kollidierte mit der Herde. Durch den Aufprall wurde er mit seinem Wagen in den Straßengraben geschleudert. Der Mann blieb unverletzt. An seinem Renault entstand aber Totalschaden von etwa 15.000 Euro. Sechs Schafe wurden durch den Unfall getötet. Die Bundesstraße musste zwei Stunden voll gesperrt werden. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt