Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Erfurt mehr verpassen.

30.01.2020 – 13:59

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Schreckschusswaffe und Bargeld sichergestellt

Erfurt (ots)

Mehrere 10.000 Euro Bargeld und eine Schreckschusswaffe wurden gestern durch die Erfurter Polizei sichergestellt. Ein Passant hatte am Mittwochabend, gegen 17:15 Uhr, einen Mann beobachtet, wie dieser einen pistolenähnlichen Gegenstand in einem Gepäckschließfach im Bereich der Rathausgasse deponierte und verschwand. Der Zeuge informierte daraufhin die Polizei. Gemeinsam mit einem Verantwortlichen, wurden sämtliche Schließfächer geöffnet. In zwei der Schließfächer stießen die Beamten auf die Waffe und das Bargeld. Die Ermittlungen zum Eigentümer der Gegenstände hat die Kripo Erfurt aufgenommen. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die gestern im Bereich des Fischmarktes verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Der unbekannte Mann war etwa 180 cm groß, trug dunkle Kleidung und hatte ein südländisches Erscheinungsbild. Hinweise nimmt die Kripo Erfurt (0361/7443-1465) unter Angabe der Vorgangsnummer 25525 entgegen. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell