Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Erfurt mehr verpassen.

27.01.2020 – 03:53

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: keiner weiß was

Erfurt (ots)

Der Notruf ließ lediglich Rückschlüsse auf eine verletzte Person zu, so dass in der vergangenen Samstagnacht Polizei und Rettungsdienst am Ortsrand von Erfurt-Gispersleben gemeinsam zum Einsatz kamen. Eine 39-jährige polnische Staatsangehörige und ihr 42-jähriger Bekannter waren anscheinend während des feucht-fröhlichen Abends mit einem weiteren Trinkkumpan in Streit geraten. Die beiden Männer mussten zur weiteren medizinischen Versorgung ihrer blutigen Gesichtsverletzungen in Erfurter Krankenhäuser eingeliefert werden. Da alle Atemalkoholwerte zwischen 2,3 und 3,8 Promille aufwiesen, war es vor Ort nicht möglich zu klären, wie diese zu ihren Verletzungen kamen. Für den 42-jährigen ging es nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt direkt in die nächste Justizvollzuganstalt, da gegen ihn gleich mehrere Haftbefehle vorlagen. (JE)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt