Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Erfurt mehr verpassen.

21.01.2020 – 15:03

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Schwer verletzt

Erfurt (ots)

Ein Radfahrer hat sich gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Weimarischen Straße schwere Verletzungen zugezogen. Der 43-Jährige wurde von einem Auto erfasst, als er die Fussgängerfurt überqueren wollte. Vermutlich hatte der 83-jährige Autofahrer die auf "Rot" geschaltete Ampel übersehen. Der verletzte Radfahrer musste in die Klinik gebracht werden. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt