Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

01.12.2019 – 18:39

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Ausflug mit Folgen - Erfurt, 30.11.2019

Erfurt (ots)

Am Abend des 30.11.2019 wurden Beamte des Inspektionsdienstes Nord über einen Verkehrsunfall in der Gemeinde Alach informiert. Die Anruferin saß noch in ihrem zuvor geparkten Fahrzeug, als ein Radfahrer direkt neben ihrem Fahrzeug stürzte und an ihren Pkw prallte. Nachdem sie dem älteren Herrn aufhalf und dieser zunächst einvernehmlich die Unfallstelle verließ, stellte sie wenig später einen Schaden am Wagen fest und informierte die Polizei. Nachdem die Beamten die Wohnanschrift des Unfallverursachers aufsuchten, trafen sie auf den mit über 1,5 Promille sichtlich alkoholisierten Rentner. Der 77-Jährige musste die Beamten zum Zwecke der Blutentnahme zur Dienststelle begleiten. Der nachmittägliche Ausflug zum Getränkestützpunkt endete somit in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, dem sich der Radler nun gegenüber sieht. (CF)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt