Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

01.12.2019 – 12:30

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Frontalzusammenstoß - Schloßvippach, L1054

Erfurt (ots)

Am Samstag (30.11.19), um 16:55 Uhr befuhr ein 35jähriger mit seinem Pkw BMW die L1054 aus Richtung Schloßvippach kommend, in Fahrtrichtung Sömmerda. In Höhe der Anschlussstelle Sömmerda- Süd beabsichtigte dieser nach links abzubiegen, um auf die Autobahn 71 aufzufahren. Dabei übersah der 35jährige einen aus der entgegengesetzten Richtung kommenden Pkw Ford, der hinter einem Gespann fuhr und bog in Richtung der A71 ab. Beim Abbiegevorgang kam es zum Frontalzusammenstoß zwischen dem Pkw BMW und dem vorrangberechtigten Pkw Ford. In Folge des Zusammenstoßes wurden sowohl der 51jährige Fahrzeugführer des Pkw Ford, als auch dessen 20jähriger Beifahrer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 7000 EUR. Im Zuge der Räumungsarbeiten war die L 1054 in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr nur halbseitig befahrbar.

Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde gegen den 35jährigen Fahrzeugführer des Pkw BMW eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell