Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

05.07.2019 – 13:54

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Dumm gelaufen - Sömmerda

Erfurt (ots)

Obwohl die Baustelle für jedermann übersichtlich genug abgesichert und zudem auch eine Baustellenampel aufgestellt war, hat ein Autofahrer am Donnerstagabend die Baustelle offenbar übersehen. Das Auto wurde von Zeugen gesehen, wie dieses durch die Absperrung auf der Bundesstraße 4, zwischen Andisleben und Elxleben fuhr. (Brandstelle Auto mit Schankwagen vom 01.07.2019) Obwohl zwei aufgestellte Warnbaken zu Bruch gingen und auch die Baustellenampel umkippte, machte sich der Autofahrer aus dem Staub. Was er allerdings nicht ahnte war, dass er eines seiner Autokennzeichen an der Unfallstelle verlor, das später gefunden und von der Polizei sichergestellt wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt