Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

03.07.2019 – 15:28

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Manipuliert

Erfurt (ots)

Manipuliert hatte ein 35-jähriger Mann seinen Motorroller, mit dem er am Dienstagmorgen am Herrenberg unterwegs war. Zunächst wurde ein Zeuge auf den Roller mit Versicherungskennzeichen aufmerksam. Dieser fuhr in seinen Augen ungewöhnlich schnell, mit ca. 80 km/h. Die informierten Polizeibeamten stoppten den 35-jährigen Motorrollerfahrer. Ein Blick in den Führerschein reichte, um feststellen zu können, dass der Fahrer nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besaß. Das Fahrzeug war auch dementsprechend nicht versichert. Der 35-Jährige durfte nicht mehr weiterfahren und musste die Fahrzeugschlüssel abgeben. Die Polizei sorgte dafür, dass das Gefährt abgeschleppt wurde. Gegen den Mann wurde eine Anzeige erstattet. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt