Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

28.05.2019 – 14:02

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Erneut Wildunfälle im Landkreis Sömmerda - Sömmerda

Erfurt (ots)

Erneut wurden der Polizei am Montag Wildunfälle mitgeteilt, die sich im Landkreis Sömmerda ereignet haben. Auf der Straße zwischen Rudersdorf und Buttstädt lief am späten Abend ein Reh vor den Hyundai einer 23-jährigen Autofahrerin. Das Reh wurde vom Auto erfasst und verendete an der Unfallstelle. Ebenfalls zu später Stunde lief in der Nähe von Ottenhausen ein Wildschwein über die Straße und wurde von einem Kia angefahren. Das Wildschwein lief nach dem Zusammenstoß weg. Am Kia entstand dabei Sachschaden. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt