Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

09.05.2019 – 14:10

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Wegen Fußgängerin vom Rad gestürzt - Zeugen gesucht!

Erfurt (ots)

Unglücklich ist ein Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der Rathausbrücke verlaufen. Eine Radfahrerin fuhr in Richtung Benediktsplatz, als plötzlich aus einer Fußgängergruppe heraus, eine Frau vor ihr Fahrrad lief. Die unbekannte Frau lief unverhofft an mehreren Kindern vorbei und bemerkte offensichtlich nicht, dass von hinten die Radfahrerin gefahren kam. Die 42-jährige Fahrradfahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und prallte mit der Fußgängerin zusammen, so dass diese dabei stürzte. Anschließend entfernte sich die unbekannte Fußgängerin, ohne irgendeine Reaktion zu zeigen. Die 42-Jährige musste aufgrund ihrer leichten Verletzungen in das Klinikum gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Unfall und insbesondere die Fußgängerin, die ca. 20 bis 30 Jahre alt und mit einem grauen Mantel und hellen Stiefeln bekleidet war. Hinweise bitte unter Angabe der Vorgangsnummer 118445 an den Inspektionsdienst Erfurt-Nord, Tel. 0361/ 7840-0. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt