Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

04.05.2019 – 13:59

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Mißbrauch von Notrufen und Sachbeschädigung

Buttstädt (ots)

Am 04.05.2019 gegen 06:00 Uhr begab sich ein unbekannter Täter zur Betätigungsanlage der an dem Rathaus in Buttstädt angebrachten Alarmsirene, zerstörte das Schutzglas und betätigte die Sirene. Der Druckknopf wurde mit einem Schrauberdreher arretiert, wodurch ein dauerhaftes Alarmsignal abgegeben wurde. Gegen 11:00 Uhr kam der unbekannte Täter erneut zum Rathaus, löste den Alarm erneut aus und arretierte den Knopf diesmal mit einem Dartpfeil. Der Täter wurde durch mehrere Zeugen gestellt und den eintreffenden Polizeibeamten übergeben. Hier stellte sich heraus, dass es sich um eine 29 jährige Frau aus einem Nachbarort von Buttstädt handelt. Es wurde ein Mißbrauch von Notrufen in zwei Fällen und eine Sachbeschädigung aufgenommen. Ein Feuerwehreinsatz wurde zum Glück nicht ausgelöst.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt