Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

02.05.2019 – 14:00

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Zwei Schwerverletzte bei Unfall - Sömmerda

Erfurt (ots)

Zwei Rentner wurden am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 176 schwer verletzt. Das Auto der beiden Rentner kam am Mittag zwischen Kölleda und Backleben, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, von der Fahrbahn ab. Der Seat fuhr in den Straßengraben und geriet dabei ins Schleudern. Danach blieb der Wagen auf der Fahrzeugseite liegen. Der 78-jährige Fahrer und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Beifahrerin musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Die Bundesstraße wurde für knapp zwei Stunden voll gesperrt. Es kamen zahlreiche Einsatzfahrzeuge mit Kameraden der Feuerwehren zum Einsatz. Am Auto der beiden Rentner entstand Totalschaden. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt