Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

27.04.2019 – 04:08

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Randaliert und von der Polizei erwischt

Kölleda (ots)

Eine aufmerksame Zeugin benachrichtigte am Samstagmorgen die Polizei Sömmerda darüber, dass drei Jugendliche in Kölleda herumlaufen und Europawahlplakate von Laternenpfosten reißen. Die alarmierten Beamten stellten in der Folge die Jugendlichen fest, welche mittlerweile in Richtung Backleben liefen. Es stellte sich heraus, dass die drei Siebzehnjährigen auch mehrere Leitpfosten entlang der B 176 beschädigt hatten. Die Jugendlichen müssen sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten. (FR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt