Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-STD: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski?

Stade (ots) - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Bremervörder Polizei aktuell nach dem 50-jährigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

25.04.2019 – 15:40

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Ausgerastet

Erfurt (ots)

Ein 45-jähriger Mann sorgte heute Vormittag in der Erfurter Innenstadt für reichlich Ärger. In einem Elektronikfachmarkt belästigste er Kunden und ging einen Security-Mitarbeiter an. Er beleidigte den Angestellten massiv und verletzte ihn am Arm. Die Mitarbeiter des Ladens riefen die Polizei um Hilfe. Mit mehreren Streifenwagen rückten die Beamten an, um den Unruhestifter in Handschellen aus dem Geschäft abzuführen. Der polizeibekannte Mann pustete fast 2,6 Promille. Er hat sich nun wegen Beleidigung und Körperverletzung zu verantworten. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt