Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

24.04.2019 – 13:52

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Randalierende Teenager - Erfurt

Erfurt (ots)

Mit aufmüpfigen Jugendlichen hatten es heute Nacht Erfurter Polizeibeamte zu tun. 18 Teenager randalierten im Brühler Garten. Sie demolierten eine Laterne und rissen Wahlplakate herunter. Zuvor waren sie in der Nähe schon durch ruhestörenden Lärm aufgefallen. Während der Identitätsfeststellung beleidigte ein 16-Jähriger die Beamten, ein anderer weigerte sich, seinen Alkohol herauszugeben. Unter Zwang musste ihm das Getränk abgenommen werden. Einer hatte ein gestohlenes Verkehrsschild dabei, ein anderer gab falsche Personalien an. Da alle noch minderjährig waren, durften ihre Eltern sie im Brühler Garten abholen. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt