Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

23.04.2019 – 11:54

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Unbekanntes Trio schlägt zu

Erfurt (ots)

Drei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren wurden Montagabend, gegen 21:00 Uhr, Opfer eines Tätertrios. Ein 16-Jähriger wurde in der Mainzer Straße von einem der unbekannten Männer angerempelt. Es entwickelte sich zwischen den zwei Gruppen eine Auseinandersetzung. Die unbekannten Männer wurden handgreiflich. Sie schlugen und traten zum Teil gemeinschaftlich auf zwei der Jugendlichen ein und verletzten sie dabei leicht. Ein Zeuge beobachtete das Geschehen und verständigte die Polizei. Dadurch verhinderte er, dass den Jugendlichen ein Portemonnaie geraubt wurde. Die drei unbekannten Männer konnten noch vor Eintreffen der Polizei entkommen. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt