Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

23.04.2019 – 11:53

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Party aufgelöst

Erfurt/Stotternheim (ots)

Anwohner aus Stotternheim beschwerten sich Sonntagabend über ruhestörende, laute Musik. Mehrere Streifenwagen der Erfurter Polizei kamen zum Einsatz. Am nahe gelegenen Klingesee wurden etwa 100 Personen festgestellt. Mit Lichtanlage, großen Boxen, Mischpult und einer provisorisch eingerichteten Bar vergnügten sich die jungen Leute zu elektronischer Musik. Um die Nachtruhe der Anwohner Stotternheims wieder herzustellen, wurde die nichtangemeldete Veranstaltung aufgelöst und allen Beteiligten ein Platzverweis ausgesprochen. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt