Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

FW Ratingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Familie hatte großes Glück

Ratingen (ots) - BAB A3, Fahrtrichtung Oberhausen, 04.05.2019, 14:10 Uhr Gleich mehrere Schutzengel hatte am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

21.04.2019 – 13:10

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Ausgeuferter Streit beim Osterfeuer - Gebesee (20.04.19)

Erfurt (ots)

Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten ein 47 jähriger, ein 28 jähriger und ein 52 jähriger am 20.04.19 (Samstag) gegen 22:10 Uhr beim Osterfeuer in Gebesee in Streit. In Folge des Streits wurde der 47 jährige durch den 28 jährigen und 52 jährigen geschlagen und mit Tritten traktiert. Auf Grund der massiven Einwirkungen musste der schwerverletzte 47 jährige durch einen hinzubeorderten Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus abtransportiert werden.

Gegen den 28 jährigen und den 52 jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. (FS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt