Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-ME: 5 Verletzte bei Unfall in Langenfeld -1905024-

Mettmann (ots) - Am Samstag, 04.05.19, kam es in den frühen Morgenstunden in Langenfeld-Richrath zu einem ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

15.04.2019 – 14:04

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Handfeste Auseinandersetzung nach Unfall

Erfurt (ots)

Sonntagnachmittag kam es in der Erfurter Innenstadt zu einer handfesten Auseinandersetzung. Ein 52-jähriger Autofahrer übersah beim Ausparken einen Fahrradfahrer und touchierte ihn mit seinem Außenspiegel an der Hand. Statt sich zu entschuldigen, stieg der Autofahrer aus und schlug den 29-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Als er seine Fahrt fortsetzen wollte, stellte sich der Fahrradfahrer ihm in den Weg. Der Autofahrer gab Gas. Nur mit einem Sprung zur Seite konnte sich der Fahrradfahrer retten. Der 29-Jährige wurde aufgrund seiner leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Den Autofahrer erwartet eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt