Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

25.03.2019 – 13:41

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Filmreife Stuntshow - Erfurt

Erfurt (ots)

Eine filmreife Stuntshow lieferte Samstagnachmittag ein 29-jähriger Polizeibeamter. Gemeinsam mit einem Kollegen wollte er einen Quad-Fahrer im Bereich der W.-Busch-Straße einer Kontrolle unterziehen. Der 37-Jährige Fahrer versuchte zu flüchten und schnitt mehreren Verkehrsteilnehmern die Vorfahrt. Als er abbremste nutzte der Beamte die Gelegenheit und hielt den Verkehrsrowdy fest. Dieser gab erneut Gas, der Polizist ließ nicht los und wurde so ca. 150m mit gezogen. Als der Quad-Fahrer endlich anhielt, wurde er zu Boden gebracht und ihm wurden Handfesseln angelegt. Er stand unter Drogen, hatte keinen Führerschein, das Quad war nicht zugelassen und die Kennzeichen selbst gebastelt. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt