Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

19.03.2019 – 14:44

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Gas statt Bremse

Erfurt (ots)

Gestern kam es in Erfurt zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Ein 64-jähriger Renault Fahrer kam aus Richtung Weimarische Straße und fuhr nach links auf die Jenaer Straße, in Richtung Hermsdorfer Straße. Die Ampel zeigte rot und der Renault Fahrer rutschte vom Bremspedal ab und gab versehentlich Gas. Er beschleunigte und um nicht auf dem vor ihm haltenden Pkw aufzufahren, wich er nach links aus. Einen Zusammenstoß mit dem Auto konnte er trotzdem nicht vermeiden und stieß mit seiner rechten Front gegen den Peugeot. Der 64-Jährige geriet danach auf die Gegenfahrbahn, rammte einen Skoda seitlich und krachte schließlich frontal gegen einen Vito. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, der Gesamtschaden beträgt knapp 25 000EUR. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt