Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar (ots) - Fahrzeugaufbruch Unbekannte Täter begaben sich in der Zeit vom 08.03. 2019 bis 11.03.2019 ...

13.03.2019 – 15:31

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Radfahrer gestellt

Erfurt (ots)

Ein Radfahrer versuchte sich am frühen Mittwochmorgen im Stadtteil Ilversgehofen einer Polizeikontrolle zu entziehen. Beamte des Inspektionsdienstes-Nord eilten dem Radfahrer nach und konnten ihn stellen. Vermutlich hatte sich der 28-Jährige rasch seiner Drogen entledigt. Die Polizisten fanden auf der Fluchtstrecke einen Beutel, in dem sich über ein Gramm Drogen befanden. Sie stellten diese sicher und erstatteten wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetzt gegen den Mann Anzeige. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt