Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

06.03.2019 – 14:47

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Knapp 1,8 Promille bei Kontrolle - Sömmerda

Erfurt (ots)

Eine auffallend unsichere Fahrweise wies ein Autofahrer Dienstagnacht auf der Straße des Friedens in Sömmerda auf. Sein Auto geriet beim Abbiegen auf die Gegenfahrbahn, auf der ein Funkstreifenwagen der Polizei fuhr. Die Beamten stoppten daraufhin den Suzuki und testeten den 61-jährigen Fahrer auf die Einnahme von Alkohol. Das Messgerät zeigte ein Ergebnis von fast 1,8 Promille an. Der Mann musste zur Blutentnahme mit in das Krankenhaus kommen und seinen Führerschein an die Polizisten abgeben. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt