Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

04.03.2019 – 14:36

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Hilflose Fußgängerin von Autofahrern bemerkt - Erfurt

Erfurt (ots)

Besorgte Autofahrer riefen am Sonntagabend über Notruf die Polizei. Sie hatten auf der Arnstädter Chaussee eine Frau bemerkt, die torkelnd auf der Fahrbahn lief. Kurz darauf muss die Frau hingefallen sein, so dass sie auf der Straße liegen blieb. Beherzte Zeugen sicherten deshalb die Straße bis zum Eintreffen der Polizeibeamten ab. Auch der Rettungsdienst kam zum Einsatz. Ein Drogentest bei der 37-Jährigen verlief positiv. In ihrer Tasche fand man auch eine geringe Menge Rauchgift auf. Aufgrund ihres Zustandes musste sie ins Krankenhaus gebracht werden. Vorsorglich suchten die Polizeibeamten die Wohnung der Frau auf. Da die dort angetroffenen sechs Kinder, im Alter von 5 bis 14 Jahren, ohne Aufsicht waren, wurde das Jugendamt verständigt. Das Quintett wurde in Obhut genommen. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt