Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

26.01.2019 – 14:33

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Vandalen zerstörten Feuerschutzeinrichtungen in einem Wohnhaus

Erfurt (ots)

Am heutigen Tage gegen 06:30 Uhr haben unbekannte Täter in der Eislebener Straße 5 in Erfurt, im Erdgeschoß zwei Feuerlöscher aus den verblombten Schränken entnommen. In der weiteren Folge wurden diese im Hausflur entleert und vor das Haus geworfen. Als die Polizei gegen 07:15 Uhr benachrichtigt wurde und kurz darauf vor Ort eintrafen, konnte noch der Sprühnebel festgestellt werden. Es entstand ein Sachschaden von annähernd 100 Euro. Es wurde Anzeige erstattet gegen unbekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erfurt Nord entgegen.(RGK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt